Allgäu.de
AktuellesVeranstaltungenUrlaubGastgeberAnreiseOrtsinfoUrlaubsinfoPresse

Die Geschichte Bad Grönenbachs

- ein kurzer Abriss

1099 Erste urkundliche Erwähnung
1136-1482Die Ritter von Rothenstein
12. Jh.Bau des Hohen Schlosses
1482-1611Unter den Marschällen von Pappenheim
1612-1695Die Fugger
1842/43Sebastian Kneipp lernte bei Kaplan Merkle Latein
1954Staatliche Anerkennung als Kneippkurort
1996Verleihung des Prädikates Kneippheilbad
2004 Premium Class Kneippheilbad

 

Wichtige Gebäude/Sehenswürdigkeiten:  

- Hohes Schloss (erbaut im 12. Jahrhundert)
- Katholische Stiftskirche (erbaut 1496)
- Evangelisch-reformierte Kirche: 1763 erbaut, 1808 von der ev.-reformierten Pfarrgemeinde erworben
- Gedenktafel Sebastian Kneipps an dem ehemaligen Stahlbauernhof, der jetzigen Raiffeisenbank.
- Rathaus (erbaut 1936/3) 


Ortsrundgang mit unserem Altbürgermeister Georg Straßer zum Runterladen hier:

Aktuelles

Körperspracheshow mit Andreas Hartmann

Donnerstag, 27. Oktober, 20 Uhr, Haus des Gastes (Kursaal) Veranstaltungstipps

Martin Schmitt "von Kopf bis Blues"

Freitag, 04. November um 20 Uhr im Postsaal Einlass ab 19 Uhr Veranstaltungstipps

Prospekte bestellen

Das Wetter