Allgäu.de
AktuellesVeranstaltungenUrlaubGastgeberAnreiseOrtsinfoInfo & ServicePresse

Für Maja und Willi und für Sie!

 

Ein- bis Fünfjährige Saatgutmischung „Bunter Saum“

Die von der Firma Rieger-Hofmann entwickelte Blühmischung „Bunter Saum“ enthält mehr als 30 einheimische Wildpflanzen aus gesicherter Herkunft. Anwendungsgebiet für die Mischung „Bunter Saum“ sind insektenfreundliche Blühstreifen überall im Siedlungsgebiet. Sie eignet sich vor allem zur schnellen Begrünung an Hauswänden, am Mauerfuß und im Garten.

 

Die Mischung beinhaltet attraktive ein- bis zweijährige Arten, die Blüte reicht von Mai bis Oktober. Bis zur Aussaat sollte das Samentütchen kühl und trocken gelagert werden, das Samentütchen enthält Saatgut für ca. 1m².

 

Die Aussaat sollte an einem sonnigen Standort im April/Mai erfolgen, die Samen werden mit Sägemehl oder Sand gemischt und in ein feinkrümeliges Beet eingesät. Ein leichtes Einrechen und Festdrücken, sowie das leichte Feuchthalten der Erde begünstigt die Keimung.

 

Im Spätherbst können die Pflanzen abgemäht werden, die Samenkapseln werden ausgeschüttelt und das Saatgut flach eingerecht.

 

Die komplette Liste der in der Mischung enthaltenen Arten können Sie unter www.rieger-hofmann.de einsehen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Aussaat, und hoffen, dass sich über Sie ein weiterer bunter Tupfer dazugesellt.

 

Initiates file downloadSaatanleitung download

Im ersten Jahr bestimmen oftmals die bunten Ackerwildblumen wie Kornblume, Klatschmohn und Kornrade das Blühbild. Je nach Standort gibt es unterschiedliche Vegetationsentwicklungen.

Hier ein Blühbild aus den Folgejahren (Foto: rieger-hofmann.de)
Klatschmohn
Kornblume mit Raupe

Aktuelles

Lee'Oh und Band

Samstag, 25. November um 20 Uhr, im Postsaal, Marktstraße 10 Veranstaltungstipps

Harald Oberle

am Freitag, 26. Januar 2018, 20 Uhr im Haus des Gastes (Kursaal) Veranstaltungstipps

Prospekte bestellen

Das Wetter